Was ist Influencer Marketing?

Blogger sind mehr als nur einfache Menschen, die ihre Meinung zu den Dingen in ihrem Leben im Internet aufschreiben. Blogger, oder allgemein Influencer, zu denen auch reine YouTuber und Instagrammer zählen, haben mittlerweile einen immensen Einfluss auf ihre Leserschaft. Sie empfehlen Produkte, weil sie diese wirklich gut finden und geben einen umfassenden Bericht dazu ab. Die einen schreiben einen Text mit Fotos, die anderen stellen Fotos allein in den Vordergrund und wieder andere drehen Videos, in denen sie ihre Erfahrung beschreiben.

D6D89A9D-877F-40AD-BCC1-571BAC371CF8-2

Während Influencer früher hauptsächlich (und auch heute noch) Produkte vorstellen, die sie selber gekauft und für gut befunden haben, ist es heute mehr und mehr üblich, dass Influencer mit Unternehmen kooperieren, deren Produkte sie interessant finden, die zu ihnen und ihrem Lifestyle passen und die sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen können. Mit diesen Kooperationen gehen Influencer in der Regel sehr offen um, denn ihnen liegt nicht nur viel daran, sich mit dem Unternehmen identifizieren zu können, sondern streben auch gerne eine langfristige Zusammenarbeit an, von der beide Seite profitieren.

1FDF520B-4C48-477B-9472-3DA28C12DEA8-2

 

Auch die Leser und Zuschauer der Influencer sind dankbar für diese Kooperationen. Denn der Influencer ist für sie eine Art Freundin oder Berater geworden. Sie vertrauen seinem Urteil und eifern ihm in manchen Fällen sogar nach. Ebenso ist der Leser oder die Zuschauerin an der Ehrlichkeit und damit der Transparenz des Influencers interessiert. Eine wirtschaftliche Kooperation wird daher nicht als negativ empfunden.

B0E60C27-B90C-460D-814A-0AD460104E56-2

Den passenden Influencer für das eigene Unternehmen oder das Produkt ausfindig zu machen ist gar nicht so leicht. Außerdem muss die Zusammenarbeit gepflegt, koordiniert und Modalitäten ausgehandelt werden. Eine Agentur wie UP DIGITAL MEDIA hat ein Netzwerk an Influencern, das besonders auf Mami-Blogger spezialisiert ist, deren Reichweiten in den sozialen Medien bekannt sind und die offen für Kooperationen sind.

Wichtig vor einer Kampagne ist in jedem Fall in einem ausführlichen Gespräch und einer Analyse zu ermitteln was ihre Ziele sind und was mit einer entsprechenden Kampagne zu erreichen wäre.

261E9F1C-AC39-40A7-A582-1D90D31A59F2-2

 

Alle Grafiken sind aus der Studie „The State of Influencer Engagement in 2015“ von AUGURE.

DROP US A LINE!